Was ist der Unterschied zwischen TCP und UDP?

Sowohl TCP als auch UDP sind Protokolle, die verwendet werden, um Datenbits, auch Pakete genannt, zu senden. Beide bauen auf dem Internetprotokoll auf. Man kann es auch so ausdrücken: Wenn man ein Paket per TCP oder UDP verschickt, wird es an eine IP-Adresse gesendet. Beide Pakete werden ähnlich behandelt und von Ihrem Computer zum zwischengeschalteten Router bis zum Ziel geleitet.

TCP steht für "Transmission Control Protocol" und ist das am häufigsten genutzte Protokoll im Internet.

TCP garantiert, dass der Empfänger die Daten korrekt empfängt, indem sie durchnummeriert werden. Der Empfänger quittiert den korrekten Empfang der Daten and den Sender zurück. Falls keine Bestätigung kommt, werden die Daten erneut gesendet, außerdem werden sie auf Richtigkeit überprüft. TCP ist also extrem zuverlässig und setzt sein Augenmerk auf das unbedingt korrekte Senden und Empfangen von Daten und stellt sicher, dass keine Daten verloren gehen oder während des Sendevorgangs korrumpiert werden. Aus diesem Grund gehen bei einem Download auch keine Daten verloren, wenn die Verbindungsstrecke unstabil ist oder temporär unterbrochen wird. Das geht natürlich nur zu einem gewissen Punkt. Wenn die Verbindung ganz abbricht, wird Ihr Computer 'aufgeben' und eine Fehlermeldung herausgeben, dass er nicht mehr mit dem Host kommunizieren kann.

UDP steht für User Datagram Protocol. Ein Datagram ist das gleiche wie ein Paket von Informationen. Das Protokoll arbeitet ganz ähnlich wie TCP, verzichtet aber auf die permanenten Fehleruntersuchungen. Das ganze Hin- und Her-Senden und Überprüfen geht spürbar auf die Bandbreite und kann die Geschwindigkeit stark dezimieren.

Wenn UDP eingesetzt wird, werden die Daten versendet - das war's. Es findet keine Überprüfung statt, ob das Paket korrekt empfangen wurde. UDP macht nach dem Versenden des ersten Pakets sofort weiter und verschickt umgehend das nächste. Sollte der Empfänger einige UDP-Pakete nicht bekommen - Pech gehabt. Er kann die Daten nicht erneut anfordern. UDP garantiert nicht für den Versand und auch nicht für die Vollständigkeit der Daten. Aber durch den Verzicht auf das prüf-Prozedere wird schnellstmögliche Kommunikation sichergestellt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Artikel der Technischen Hochschule Aachen:

http://www.nets.rwth-aachen.de/content/teaching/proseminars/sub/2003_ss_proseminar_docs/TCP_UDP.pdf

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk