Was ist DSD?

Eine Alternative zum Abtasten von analogen Signalen ist einen Methode, die sich DSD nennt. Hier werden die Signale in Einzelsequenzen von nur einem Bit, aber mit extrem hoher Abtastrate von entweder 2.8MHz (DSD64) oder 5.6MHz (DSD128) erfasst. Das entspricht dem 64- beziehungsweise 128-fachem der Abtatsrate einer CD. Für einige Toningenieure ist das die beste Annäherung eines digitalen Signals an das analoge Vorbild.

http://discover.store.sony.com/High-Resolution-Audio/

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk