Der erste Einlesevorgang dauert recht lange. Wird das immer so lange dauern in Zukunft?

Nein, Lighting Server erstellt beim Einlesen für jeden angeschlossenen USB-Speicher eine Datenbank. Er vergleicht zukünftig dann nur noch die Unterscheide zwischen dem letzten und dem aktuellen Stand auf dem Speicher. Der Einlesevorgang hängt dann nur noch davon ab, wieviele Dateien auf dem Speicher sind und wie groß die Änderungen seid dem letzten Einlesen sind. Sollte sich nichts geändert haben, dauert das Erkennen des Sticks ca. 20 Sekunden (für einen USB-Speicher mit zirka 5,000 Titeln). Die Geschwindigkeit beim Wiedereinlesen von Dateien, ob sie nun hinzugefügt, geändert oder gelöscht wurden, beträgt ungefähr 10 Titel pro Sekunde.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk