Was ist ein NAS?

NAS steht für "Network Attached Storage" (mit dem Netzwerk verbundener Speicher) und ist ein ein dateibasierter Computer-Datenspeicher, der mit einem Netzwerk verbunden ist, um die Daten verschiedenen Gruppen von Clients zur Verfügung zu stellen. NAS sind darauf spezialisiert, Daten server-basiert auf Hardware-, Software- oder Konfigurationsbasis  bereitzustellen. Oft werden dafür speziell und nur für diesen Zweck gebaute Computer eingesetzt.

Zum Vergleich: Ein USB-Laufwerk, das Sie per USB mit dem Computer verbinden, wird als DAS bezeichnet (Direct Attached Storage). Die Daten auf einem NAS hingegen können Computern in einem ganzen Netzwerk zur Verfügung gestellt werden. NAS können die zum Musikstreaming oft eingesetzten UPnP-Server bereits vorinstalliert haben und können die auf ihnen gespeicherte Musik so an UPnP-kmpatible Streamer senden. Aus diesem Grund ist ein NAS mit einem UPnP-Server grundsätzliche Ihre Musikquelle. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Wikipedia-Artikel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Network_Attached_Storage

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk