Wo befindet sich die Musik, die keine Metadaten hat?

Wenn Sie 'normale' UPnP-Server-Software einsetzen (beispielsweise MinimServer), wird all die Musik, die keine Metadaten beinhaltet, in einem virtuellen Album hinterlegt, dass sich in der Regel 'unknown' oder 'no album' nennt.

Lighting Server kann diese Dateien als echte Tracks mit dazugehörigen Albentiteln behandeln. In diesem Fall nutzt Lightning Server den Verzeichnisnamen, um einen Eintrag für das Album zu erstellen. Durch ein solches Design ist es möglich, echte Albeneinträge in Ihrer Bibliothek zu erhalten, auch wenn die Musik nicht korrekt mit Metadaten versehen wurde.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk