Version 2.2

Über dieses Release:

  • 31. Juli 2015
  • Bitte aktualisieren Sie nicht auf diese Version, wenn Sie kein Lightning-Gerät besitzen. Aufgrund der neuen Struktur können wir TEMPORÄR keine Media Renderer von Drittanbietern unterstützen. Wir versuchen, die Unterstützung von OpenHome-Geräten von Drittanbietern innerhalb der nächsten beiden Updates zu implementieren.
  • Während des Updates wird die Datenbankstruktur aktualisiert, wenn Sie von Version 2.0.1 updaten. Sollte das Update nicht vollständig durchgeführt werden, bitte deinstallieren sie die alte App und laden sie die neue aus dem Appstore

Neue Funktionen:

  • Fügt Unterstützung für Qobuz HiRes-Streaming hinzu
  • Fügt TIDAL Rising und Discovery hinzu
  • in den Alpeninformationen werden nun die Einzelinterpreten angezeigt, sollten auf einem Album mehrere Künstler vertreten sein, z.B. bei Kollektionen

Verbesserungen:

  • Stabilitätsverbesserungen des Einrichtungsassistenten (reduziert die Anzahl der eventuell auftretenden Fehlermeldungen)
  • Listendarstellung ist jetzt in mehreren Ansichten verfügbar (sowohl in der Suchfunktion als auch in Streaming-Diensten)
  • weitere Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Fixes:

  • Behebt den Fehler, dass bei Verwendung von MinimServer falsche Cover angezeigt werden
  • Behebt den Fehler, dass die App nach einem Server-Rescan von Lighting Server abstürzt und nicht wieder neu startet
  • Behebt den Fehler, dass in den Albeninformationen eine leere Frackliste angezeigt wird
  • Behebt den Fehler, dass die App in der Qobuz-Sektion "Favoriten" sehr langsam arbeitet
  • Behebt den Fehler, dass nur 40 Alpencover in der Ergebnisliste einer Suche angezeigt werden
  • Behebt den Fehler, dass Alben in der Seitenansicht eines Filters falsch angezeigt werden
  • Behebt den Fehler, dass die blaue Statusleiste (beim Aktualisieren der Albeninformationen) manchmal nicht mehr gezeigt wird

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk