Version 2.5

Über dieses Release:

  • 12. März 2016
 
Neue Funktionen:
  • Sie können nun Radiostation (außer die, die in „Meine Stationen“ gespeichert sind) direkt vom „Momentan gespielt“-Bildschirm als Favorit ablegen (iPhone)
  • Vom „Momentan gespielt“-Bildschirm aus können nun auch Radiostationen geteilt werden (iPhone)
  • TIDAL/WiMP-Favoriten und -Playlisten können nun nach Datum oder Alpentitel sortiert werden (iPhone)
  • Sie können nun auf den „XXX Files“-Hinweis tippen, um Informationen darüber zu erhalten, welcher Pfad gerade gescannt wird (iPhone, iPad)
  • Sie können nun die System-Statusleiste auf jedem Bildschirm antippen, um zum Anfang der Liste zu springen (iPhone, iPad)
  • Sie können die App nun starten, indem Sie in Safari LightingDS:// eingeben (iPhone, iPad)
 
Verbesserungen:
  • Verbesserungen der Leistung der Suchfunktion (iPhone)
  • Das Albencover wird nun als Piktogramm für den Komponisten angezeigt (iPhone)
  • Auto-Login für Streaming-Accounts, nachdem die Sitzung abgelaufen war (iPhone)
  • Anzeige eines Popur-Fensters, wenn der Login in einen Streaming-Account durch ein geändertes Passwort fehlgeschlagen ist (iPhone)
  • Weitere Verbesserungen der Benutzeroberfläche (iPhone)
  • Verbesserung der Startprozedur (iPad)
  • Optimierungen der Einrichtungsassistenten für das Lightning-gerät und die Musikbibliothek (iPhone, iPad)
 
Fehlerbehebungen:
  • Behebt den Fehler, dass die App gelegentlich abstürzte, wenn sich die Musikbibliothek geändert hat (iPhone)
  • Behebt den Fehler, dass die App gelegentlich abstürzte, wenn die Kollektionen und Playlisten von Streamingdiensten importiert wurden (iPhone)
  • Behebt den Fehler, dass die App gelegentlich abstürzte, wenn man auf Playlisten von Qobuz zugriff (iPhone)
  • Behebt den Fehler, dass, dass die App gelegentlich abstürzte, nachdem eine Musikbibliothek importiert wurde (iPhone)
  • Behebt den Fehler, dass der Cache für die Musikbibliothek nicht aktualisiert wurde, wenn sich die Inhalte geändert hatten
  • Behebt den Fehler, dass manchmal doppelte Suchergebnisse aus der „Meine Musik“-Sektion angezeigt wurden (iPhone)
  • Behebt den Fehler, dass mehrere Suchbegriffe in der Suchfunktionen nicht zusammen gewertet wurden (iPhone)
  • Das Piktogramm des Künstlers wurde nicht in den Suchergebnissen angezeigt (iPhone)
  • Die Anzahl der gefundenen Komponisten hat nicht mit dem tatsächlichen Suchergebnes übereingestimmt (iPhone)
  • Behebt den Fehler, dass nicht nach Abtastrate korrekt gesucht werden konnte (iPhone)
  • Behebt den Fehler, dass die Daten in Qobuz>Meine Favoriten nicht richtig erfasst wurde (iPhone)
  • Behebt den Fehler, dass die Musikbibliothek als leer angezeigt wurde, wenn bestimmte Aktionen vorher durchgeführt wurden
  • Die Qualität der Albencover in „FROM THIS ARTIST“-Sektion ist nun verbessert (iPhone)
  • Die Inhalte von Kollektionen von Streamingdiensten konnten nicht automatisch entfernt werden, nachdem man sich abgemeldet hatte (iPhone)
  • Behebt den Fehler, dass Radiostationen nicht als als „bereits hinzugefügt“ markiert wurden, wenn man sie favorisiert hatte (iPhone)
  • Weitere Fehlerbehebungen an der Benutzeroberfläche (iPhone)
  • Behebt den Fehler, dass nur die ersten 40 Einträge in den meisten Sektionen von Streamingdiensten angezeigt wurden (iPad)
  • Behebt den Fehler, dass nur die ersten 40 Tracks eines Album in Streamingdiensten angezeigt wurden und zur Wiedergabeliste hinzufügbar waren (iPad)
  • Behebt den Fehler, dass die IP des ARIES nicht manuell eingestellt werden konnte (iPad)
  • Behebt den Fehler, dass die iOS-Systemleiste im „Momentan gespielt“-Bildschirm nicht verborgen wurde (iPad)
  • M4A-Dateien wurden während der Wiedergabe als 0-Bit-Dateien angezeigt (iPhone, iPad)
  • Die Abspielzeit von Radiostationen wurde inkorrekt angezeigt (iPhone, iPad)

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk